Insekt

Insekt

Oh, wie verräterisch du kleines Insekt,
ohne Gegenwehr gibst du deine Geheimnisse preis.
Nun sage mir auch, wo hast du mein Gewissen versteckt?
Ruhig, schreie nicht so, spreche doch leis.

Sum noch mal an mein Ohr vorbei
und freundchen, ich kann für nichts mehr garantieren.
Ich drehe durch und veranstalte eine riesen Sauerei
und dann lasse ich dich, dich selbst ruinieren.

Ich vereise dich, mit flüssigen Gas
und bringe Reinigungsmittel in deine Blutbahn.
Hier nur ein Ratschlag, glaube nicht das waŕs,
ich tobe vollends im Blutwahn.

All das kannst du mit deinem Schweigen verhindern,
halte still, und du hast keine Schmerzen zu lindern.
Wir können zeitgleich miteinander leben,
ohne ab- und durchzudrehen.

© Steven Krogmann

6.3.08 13:50

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen